News

What’s going on here?

Wir stellen uns vor!

Experience a new world with us! / Erlebe eine neue Welt mit uns!

Eine Welt, die vielen Menschen verschlossen bleibt – in die tauchen wir als Taucher ein. Die Erde, sie wird auch der blaue Planet genannt, ist zu über 70% mit Wasser bedeckt. Das sind ca. 2/3 der Erdoberfläche. Als Taucherinnen und Taucher sind unsere Möglichkeiten begrenzt; deshalb können wir nur einen kleinen Einblick in diese gigantische Unterwasserwelt erhaschen, aber der ist dafür umso beeindruckender.

Damit das möglich ist, tauchen wir ab. Wir fahren zu Inseln oder Wracks, springen mit unserer Ausrüstung ins Meer und atmen unter Wasser. Nach jedem Atemzug hören wir nur die Luftblasen des Ausatmens. Nicht umsonst wird diese Welt als „stille Welt“ bezeichnet. Wir schweben langsam nach unten und sind schwerelos. Entspannung, wenig Bewegung und ruhiges Atmen zeichnen einen guten Taucher aus.

Mit dem Eintauchen in die Unterwasserwelt begegnen uns gleichzeitig auch ihre Bewohner. Diverse Fische jeglicher Größe, farbenfrohe Schnecken, Würmer, Quallen, Krabben, Krebse und viel mehr. Jede Tierart hat ihre Einzigartigkeit, die uns begeistert. Sei es die Neugierde des Hummers, die man daran erkennt, dass man zuerst nur die Fühler des Tieres sieht, dann aber ein zaghaftes Bewegen in unsere Richtung stattfindet; oder der plötzlich auftretende Schatten eines Fischschwarms, dessen Anordnung den Anschein hat präzise organisiert zu sein, oder Quallen, die wie aus einem Fantasiefilm entsprungen als kleine Planeten durch das Wasser treiben etc.

Höhlenformationen oder Wracks lassen das Taucherherz ebenso höher schlagen. Ob Schiff oder Flugzeug, sobald es am Meeresboden liegt, hat es eine Geschichte, die ihm zum Verhängnis wurde. Oft sind diese historischen Hintergründe gekoppelt mit den Eindrücken unter Wasser Grund genug, um ein Wrack mehrmals zu betauchen. Dass diese Riesen im Meer auch Lebensraum für Fauna und Flora bieten, erfreut uns umso mehr. Denn gerade hier sind oft seltene, scheue und außergewöhnliche Exemplare zu entdecken.

Abschalten, die Ruhe genießen, sich auf sich und die andere Welt konzentrieren, neue Lebewesen kennenlernen, schwerelos im Wasser treiben und der Welt an der Oberfläche für einen Moment entkommen, all das sind Gründe sich zum Taucher bzw. zur Taucherin ausbilden zu lassen. Aber auch wenn es nur ein Punkt auf der persönlichen Bucketlist ist – und man dann vielleicht doch der Begeisterung verfällt und öfter abtaucht – oder wenn man einfach nur eine neue Sportart ausprobieren möchte…die Beweggründe mit dem Tauchen zu beginnen, können vielfältig sein. Schlussendlich genießen wir dann alle unsere Erde aus einer ganz anderen Perspektive.

Online Tauchen lernen?

Du möchtest tauchen lernen, aber vor Ort im Urlaub nicht zu viel Zeit investieren? Oder willst du dich bereits vor den lang ersehnten freien Tagen im Ausland auf den Tauchsport vorbereiten und dich mit der Thematik in Ruhe zu Hause beschäftigen? Dann nütze die Gelegenheit, dich mit deinem Tauchlehrer oder deiner Tauchlehrerin online auszutauschen.

Tauchen findet zwar im Wasser statt, aber etwas Wissen dazu ist notwendig. Das Trockentraining ist wichtig, damit du dann genau weißt warum wir was im Wasser machen und auf was beim Tauchen besonders zu achten ist. Dabei geht es um die Tauchtheorie, die aus etwas Physik und Physiologie, Informationen zum Equipment und zur Unterwasserwelt besteht. Wir gehen gemeinsam die für uns wichtigsten Punkte durch und du wirst sehen, dass dir diese Basis einen guten Überblick zum Tauchen gibt. Vorbereitung ist dafür keine notwendig. Am Ende des Kurses wirst du ohne Probleme die Wiederholungsfragen zu den einzelnen Kapiteln beantworten können.

Wenn du dann das erste Mal mit deinem Instruktor ins Wasser springst, wirst du den Praxisteil des Kurses kennenlernen. Du wirst sehen, dass der Theorieinput dir beim Tauchen behilflich ist. Du wirst die besprochenen physikalischen Inhalte nun live in der Praxis erleben und spüren. Ein guter Tauchen kennt sich und weiß was sich unter Wasser für ihn ändert bzw. was er machen muss, um gut tauchen zu können. Die Kombination aus Theorie und Praxis ist das A&O.

Es ist jedoch noch nie ein Meister vom Himmel gefallen. Du wirst in einer ruhigen Umgebung dich ans Wasser gewöhnen, dein Equipment kennenlernen und erste Übungen machen. Learning by doing ist hier das Motto. Wir bereiten dich auf diverse Situationen unter Wasser vor und trainieren mit dir. Von Tauchgang zu Tauchgang wirst du dich verbessern. Am Ende des Kurses wirst du dich im Wasser sicher fühlen und dich als Taucher bzw. Taucherin bezeichnen und dann deine ersten selbstständigen Tauchgänge mit einem Buddy vom Land oder vom Boot aus machen dürfen.

Sasion 2021 zurück ans Meer tauchen lernen!

Was gibt es neues?
Wir bieten euch die Möglichkeit schon im Winter eure neuen Tauchaktivitäten für 2021 zu planen und zu beginnen.
Ihr entscheidet euch bequem von zu Hause aus für einen Tauchkurs und nehmt mit uns Kontakt auf.
Nach einer professionellen Beratung sprechen wir mit euch einen Termin für die Theorie Einheiten.
Die notwendigen Materialien bekommt ihr per Mail und schon geht die Theorie los.
Das lernen im online Kurs findet recht ähnlich statt wie vor Ort, der Tauchlehrer trägt vor und geht auf eure Fragen ein.
Somit ist ein sehr hoher und Qualitätsstandard gewährleistet.
Die Theorie kann somit komplett zu Hause abgeschlossen werden und ihr kommt im Urlaub zum tauchen und alle den praktischen Teilen.

Wo ist der Unterschied zum reinen e-learning?
Beim reinen e-learning ist es sehr schwer persönliche Erfahrungen mit in den Kurs einzubringen. Dies funktioniert nur wenn ein Tauchlehrer mit sehr viel Erfahrung an vielen Orten der Welt auch von seinen Erlebnissen erzählen kann. Eine direkte Nachfrage eines Schülers ist ebenfalls effektiver als sich Fragen zu notieren die später vielleicht auch vergessen werden.
Ein Tauchkurs lebt vom persönlichen Kontakt und von den Erfahrungen des Tauchlehrers. Nur erfahrene Vollzeittauchlehrer sind auch in der Lage sich viel Wissen anzueignen und dieses auch an die Schüler weiter zu geben.

Dein Vorteil ist?
Du kommst schon extrem gut vorbereitet zu deinem Tauchkurs viele Dinge sind jetzt viel verständlicher.
Die Zeit welche du normalerweise hier mit Theorie verbringst kannst du für das rein praktische verwenden. Auf die praktische Ausbildung kann nun viel mehr Fokus gelegt werden, somit ist deutlich mehr Zeit diese zu verfestigen und üben.
Keinerlei Abstriche in der Qualität der Ausbildung im Gegenteil durch das trennen der Theorie und Praxis kann man einen viel größeren Fokus auf diese legen.
Du kennst deinen Tauchlehrer schon wenn du zum praktischen Teil kommst und hast somit schon ein persönliches Verhältnis aufgebaut und man ist sich nicht mehr “fremd”

Welche Kurse kann ich belegen?
Vom Prinzip her sind kaum Grenzen gesetzt, grundsätzlich kann man fast alle Kurse belegen vom Einsteiger Kurs also Open Water Diver bis hin zum Divemaster und sogar technische Tauchkurse können so aufgeteilt werden.
Es gibt sogar Kurse die man komplett theoretisch abschließen kann wie Nitrox zum Beispiel oder einige Equipment Kurse.
Das wichtigste ist vorher Kontakt aufnehmen und sich beraten lassen, somit kann man sehr gut herausfinden welcher Kurs für einen wirklich wichtig ist und welcher vielleicht weniger.

Kosten:
Die Kosten sind natürlich abhängig von den Kursen die ihr belegen möchtet. Grundsätzlich entstehen euch keine zusätzliche Kosten durch diese Art der Tauchkurse

Zertifizierung:
Erfolg am Ende des Tauchkurses wenn Theorie und Praxis abgeschlossen ist!

Einschreibung:
Nur nach Voranmeldung per E-Mail !

Uns ist es sehr wichtig euch Wissen in Theorie und Praxis zu vermitteln die euch zu einem guten und sicheren Taucher macht.
Ihr sollt Spaß an diesem fantastischen Hobby haben und das geht nur wenn man eine gute Beratung und Ausbildung erhalten hat.

Advanced Open Water Course

Open Water Diver Plus

Video mit freundlicher Genehmigung von Scubatech sp. z.o.o

Was ist der Open Water Diver Plus?
Wir hätten diese Ausbildung auch VIP Kurs oder änlich nennen können, aber das trifft es leider nicht. Mit dem Open Water Diver Plus zielen wir auf etwas anderes hin.
Hier geht es darum einen Kurs anzubieten der höchsten Ansprüchen gerecht wird und zwar in Ausbildung nicht im Hinblick auf Komfort, Sonderbetreuung oder sonstiges was das Wort VIP suggerieren könnte.
Wir möchten in diesem Kurs den Zeitdruck nehmen. Weiterhin auch eine Ausbildung die zum ein sehr fundiertes Wissen über Ausrüstung, Decompressionstheorien, Tauchplatzumgebungen, Gasmanagment und Risikomanagment anbietet.
Das alles leicht verständlich auf dem Level eines Sporttauchers und dem Fundament für spätere technische Ausbildung.
Zum anderen wird hier viel Wert auch sehr gute Tarrierung und Trimm gelegt. Intensives Training und viele Übungen sollen dir später ein entspanntes Gefühl geben und eine Hervorragene Grundlage für weiterführende Kurse.
Dieser Kurs wird ausschließlich von sehr erfahrenen Tauchlehrern gegeben um ein möglichst breites Spektrum von Wissen und Erfahrungen weiter geben zu können.

Was ist der Unterschied?
Der Open Water Diver Plus hat eine maximale Teilnehmeranzahl von 2 Schülern pro Instructor. Selbstverständlich werden hier die Standards der Tauchorganisationen eingehalten. Wir erhöhen nur den Anspruch und geben dem Schüler
viel mehr Zeit und Aufmerksamkeit als das es in einem Standard Kurs möglich ist. Eine Tarrirung und Trimm wie in einem Standard Kurs sind uns hier nicht ausreichend. Es wird dort weiter gearbeitet wo der Open Water Diver endet.
Dazu gehört Boje setzen, ein anschließender Tarrier Kurs, genaue Kenntnisse über Gewichtsverteilung, Atumngstraining und Flossentechniken.
Natürlich müssen dazu mehr Tauchgänge absolviert werden als in einem Standard Kurs.

Was der Kurs nicht ist!
Dieser Kurs ist keine Kombination aus Open Water Diver und Advanced Adventure Diver. Denn Erfahren ist man nach diesem Kus noch nicht. Erfahrung kann man nur durch Tauchgänge bekommen. Du wirst danach eine Wasserlage haben die einem richtigen
Advanced Diver gleich ist, nur die taucherische Erfahrung kannst nur du selbst erlangen durch tauchen, tauchen, tauchen.

Voraussetzung:
– mindestens 16 Jahre
– tauchsportärztliches Attest
– Motivation und allgemein gute körperliche Fitness
– weitere Voraussetzungen wie OWD Training Standards

Kosten:
– Tagespauschale 150 Euro

Zertifizierung:
Bei erfolgreichen Abschluß bekommt ihr ein Open Water Diver Brevet und ein Advanced Boyancy Brevet.
Aber das wichtigste ist ihr habt ein sehr gutes Fundament für eine weitere Karriere und ihr habt ein neues wundervolles Hobby gefunden.

Einschreibung:
Nur nach Voranmeldung per E-Mail ! Ein persönlicher Kontakt ist uns hier sehr wichtig!

E-Learning für Schnuppertauchgänge

Du möchtest einmal tauchen ausprobieren und dich schon zu Hause darauf vorbereiten? Das ist jetzt möglich, kontaktiere uns einfach und wir geben dir einen kostenlosen E-Learning Code für das SDI Scuba Discovery Programm.
Du kannst zu Hause wann immer du Zeit hast deine Theorie machen und im Urlaub kommst du zu uns und machst gleich deine ersten Erfahrungen im Meer.
Dazu schreibst du uns eine Mail und wir geben dir einen Code mit dem du dich bequem einloggen kannst um dein Training zu beginnen.
Selbstverständlich organisieren wir für dich auch gleich einen Termin für dich!
Das Triton Team wünscht euch Gut Luft und bleibt gesund!

Boat
Boat

Tauchsaison 2019

Am 19.04. ist es soweit uns wir öffnen wieder unsere Türen! Auch in diesem Jahr können wir euch ein paar Neuigkeiten bieten.

Ab 2019 können wir Zertifikationskarten direkt im Tauchcenter drucken und euch nach erfolgreichem Bestehen eures Tauchkurses direkt aushändigen. Kein Warten mehr auf den Postmann ?

Wir können in diesem Jahr verstärkt Testmöglichkeiten anbieten. Ihr könnt verschiedene Wingjackets und Regulatoren testen und wir erklären euch Vorteile dieser Jackets sowie auch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten. Letztendlich bieten wie euch auch als Käufer und Taucher unserer Basis auch Stammkundenvorteile.

Weiters werden wir dieses Jahr Scooter der Marke Seacraft.de als Händler und zum Testen anbieten, einer der wahrscheinlich innovativsten Scooter am Markt.

Das ist aber natürlich noch nicht Alles, also schaut wieder vorbei für weitere Neuigkeiten oder meldet euch gleich für den Newsletter an damit ihr nichts verpasst!

[mc4wp_form id="804"]

Wir freuen uns schon riesig auf ein Wiedersehen mit euch und einen großartigen Sommer!

Euer Triton Team



Contattaci!



Cosa possiamo fare te? Faccelo sapere!